Durchstöbere die Schlagwörter

icsi

Die ICSI-Achterbahn

14.02.2016
Helge fährt auf der ICSI-Achterbahn

Alle einsteigen, die Sicherheitsbügel festziehen und ab geht die Fahrt.

Wir sitzen auf Bodenhöhe in einer kleinen Fahrkabine, ziehen lässig den Sicherheitsbügel ran und sind gespannt, was uns dort oben während der Achterbahnfahrt erwartet. Ein leichtes Kribbeln breitet sich im Bauch aus, aber wir sitzen fest und sicher. Ungefähr so kann man sich den Beginn unserer ICSI vorstellen.

Obwohl ich ein großer Fan von Fahrgeschäften jeglicher Art bin, hätte ich um diese Achterbahn lieber einen großen Bogen gemacht. Die Vorstellung, dass meine Frau, die nebenbei bemerkt sehr sensibel auf alle Hormonpräparate reagiert, zwei Wochen unter einem verkappten PX-41 Serum leiden muss, war mir ein Gräuel. Doch die vier erfolglosen IUIs und der Umstand, dass wir innerhalb von sechs Jahren nur zwei Schwangerschaften hervorbringen konnten (wovon nur eine klinisch bestätigt war), führte fast unweigerlich auf eine ICSI hin. Wenn wir weiter an unserem Kinderwunsch arbeiten wollen, ist die ICSI die logische Wahl. Weiterlesen…

Allgemein

Kinderwunsch und die Kosten einer künstlichen Befruchtung

25.08.2015

Zu Beginn unserer Kinderwunschzeit habe ich lange nach den Kosten für die unterschiedlichen Formen der künstlichen Befruchtung gesucht, daher nun hier ein kleiner Infoartikel zu diesem Thema.

Kosten der künstlichen Befruchtung
BehandlungsformKostenEigenanteilAnzahl 1
IUI
(Intrauterine Insemination)
224,98 €50%8
IVF
(In Vitro Fertilisation)
1.762,13 €50%5
(wenn kein ICSI)
ICSI
(intra-zytoplasmatischen Spermien Injektion)
1.643,91 €50%5
(wenn kein IVF)
ICSI bei 2-6 Eizellen
(intra-zytoplasmatischen Spermien Injektion)
3145,30€50%5
(wenn kein IVF)
Follikelpunktion mit Vollnarkose
(Eizellgewinnung)
220,00 €89,00 €5
Kryokonservierung 2380,55 €100%
Zusätzliche Kryokonservierung 3110,25 €100%
Auftauung und Transfer
nach Kryokonservierung
484,02 €100%
Blastozystenkultur /-Transfer598,05 €100%
Einfrieren und späteres Einsetzen
einer überzähligen Blastozyste
179,64 €100%

1 förderfähiger Versuche | 2 von 4 befruchteten Eizellen | 3 von weiteren 4 befruchteten Eizellen

Diese Übersicht ist nur ein Anhaltspunkt, denn jede Klinik und jedes Bundesland hat unterschiedliche Preise und Förderungen. In jedem Fall seht ihr, dass die Kinderwunschbehandlung auch eine finanzielle Herausforderung ist. Jedoch lassen sich die Kosten reduzieren, indem ihr die Krankenkasse wechselt. Die DAK-Gesundheit ist im Jahr 2016 die einzige mir bekannte Kasse, die alle Positionen mit 50% Eigenanteil und die Follikelpunktion zu 100%* übernimmt. Alle weiteren Leistungen sind aber auch bei der DAK ausgenommen.

* oft sind diese Leistungen nur für ein Jahr im Leistungskatalog der Krankenkassen enthalten und werden dann zum Jahreswechsel wieder gestrichen. Wenn Du aber einen genehmigten Behandlungsplan erhältst, ist dieser (unabhängig von Änderungen der Leistungen) ein Jahr lang gültig.

Stand: 23.01.2016