Über Helge

Kinderwunsch ist doch nur bei Frauen ein Thema.

Diesen Eindruck gewinnt man jedenfalls, wenn man sich die Beiträge im Internet anschaut. Doch bin ich mir sicher, dass es auch viele Männer mit großen Fragezeichen beim eigenen Kinderwunsch gibt, insbesondere, wenn dieser nicht in Erfüllung gehen möchte. Ich halte nicht viel von den altbackenen Geschlechterrollen, aber dieses Thema stellt an Frauen ganz andere Herausforderungen, als an Männer; schon rein physiologisch. Darüber hinaus ist Unfruchtbarkeit, unerfüllter Kinderwunsch und die Abgabe einer Samenprobe immer noch ein Tabu.

Meine Identität habe ich zwar mittlerweile im Impressum veröffentlich, jedoch kannst du gerne anonym bleiben und deine Kommentare und Fragen ohne Angabe deines Namens verfassen.

Ich nehme dich gerne mit auf eine Reise durch die Höhen und Tiefen meines eigenen Kinderwunsches.

Helge im Zeitstrahl

Wenn du mehr über mich erfahren willst, lege ich dir dieses Interview auf Kindersehnsucht.de vom 22. März 2015, dieses auf 2KindChaos.com vom 28. Juli 2015, dieses auf fruehesvogerl.blogspot.de vom 23. Oktober 2015 und mein Gespräch mit Claudia von Wegweiser-Kinderwunsch.de vom 15. März 2016 ans Herz.

Ein – für mich ganz besonderes – Interview habe ich mit Violetta Simon von der Süddeutschen Zeitung geführt. Auf SZ.de könnt ihr es nachlesen.